Zahnzusatzversicherung – Versicherer: DKV

Zahnersatz für Implantate, Inlays und Kunststofffüllungen

  • Komfortleistungen

    • 85 % (inkl. GKV-Vorleistung)
    • 90 % (inkl. GKV-Vorleistung) bei Partnerzahnärzten
    • 100 % Erstattung (inkl- GKV-Leistung) für Kunststofffüllungen
    • 100 % bei Unfall (inkl. GKV-Vorleistung)
    • 100 % bei reiner Regel-/ Standardversorgung
  • Ohne Vorleistung der GKV

          50 %

  • Erstattung in den ersten 3 Jahren

    • Im 1. Versicherungsjahr bis 500 €
    • Im 1. bis 2. Versicherungsjahr bis 1.000 €
    • Im 1. bis 3. Versicherungsjahr bis 1.500 €
    • Die Höchstsätze entfallen bei einem Unfall

Wartezeit: in den ersten acht Monaten besteht kein Leistungsanspruch, ausgenommen Unfall

*Tarif KDTK85: Für die versicherte Person, die das 9., 19., 29., 39., 49., 59., 69., 79. bzw. 89 . Lebensjahr vollendet, ist ab Beginn des folgenden Kalenderjahres der Beitrag der nächsthöheren Altersgruppe zu zahlen.

Hier geht es zum Abschluss

Tarifstand Oktober 2019

Zahnzusatzversicherung – Versicherer: DKV

Inklusive der Leistung der gesetzlichen Krankenkasse sind 100 % der erstattungsfähigen Kosten für Zahnersatz, Implantate, Einlagefüllungen, dentinadhäsive Füllungen gedeckt

Zahnersatz, Implantate, Inlays und Kunststofffüllungen

  • Premiumleistungen

    • 100 % (inkl. GKV-Vorleistung)
    • 100 % bei Unfall (inkl. GKV-Vorleistung)
    • 100 % bei reiner Regel-/Standardversorgung
  • Ohne Vorleistung der GKV

    70 %

  • Schmerztherapie

    70 % Erstattung (max. 300 € je Kalenderjahr) für Narkose (z. B. Vollnarkose), Akupunktur und Hypnose unabhängig von der medizinischen Notwendigkeit

  • Erstattung in den ersten 3 Jahren

    • Im 1. Versicherungsjahr bis 600 €
    • Im 1. bis 2. Versicherungsjahr bis 1.200 €
    • Im 1. bis 2. Versicherungsjahr bis 1.800 €
    • Die Höchstsätze entfallen bei einem Unfall
  • Verblendungen bis Zahn 8

Wartezeit: in den ersten acht Monaten besteht kein Leistungsanspruch, ausgenommen Unfall  

*Tarif KDTP100: Für die versicherte Person, die das 9., 19., 29., 39., 49., 59., 69., 79. bzw. 89 . Lebensjahr vollendet, ist ab Beginn des folgenden Kalenderjahres der Beitrag der nächsthöheren Altersgruppe zu zahlen.

Hier geht es zum Abschluss

Tarifstand Oktober 2019

Zahnergänzungsversicherung – Versicherer: DKV

2 professionelle Zahnreinigungen pro Jahr bis max. 75 EUR Erstattung je Behandlung – ( keine Wartezeiten )

100 % für

  • parodontologische Maßnahmen und
  • Wurzelbehandlungen,

soweit keine Leistungsansprüche gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse bestehen.

Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche

  • inkl. vorbereitender Maßnahmen
  • für jeden Schweregrad einer Fehlstellung
  • ( Kieferorthopädische Indikationsgruppen 1 – 5 )
  • bis 1.500 EUR je Versicherungsfall

Wartezeit: in den ersten acht Monaten besteht kein Leistungsanspruch, ausgenommen Unfall

Hier geht es zum Abschluss

Tarifstand Januar 2019

Zahnzusatzversicherung – Versicherer: Inter Versicherung

Inklusive der Leistung der gesetzlichen Krankenkasse sind je nach Tarif 85/95/100% der erstattungsfähigen Kosten für Zahnersatz gedeckt Ihr Eigenanteil an den Kosten für folgende Leistungen senkt sich dementsprechend, z. B. für

  • Zahnersatz
  • Implantate
  • Inlays
  • Kieferorthopädie

Leistungsbegrenzungen: in den ersten 3 Versicherungsjahren ( Entfall bei Unfall ) 750 € in den ersten 12 Monaten, 1.500 € in den ersten 24 Monaten, 3.000 € in den ersten 36 Monaten

Keine Wartezeit – Sie haben sofortigen Versicherungsschutz!

Durch Abschluss eines zusätzlichen Tarifes, erhalten Sie weiteren Versicherungsschutz wie folgt:

  • Professionelle Zahnreinigung – 100% einmal im Jahr
  • Zahnbehandlung – 100% für Plastische Füllungen, Wurzelbehandlungen, Leistungen

bei Erkrankungen der Mundschleimhaus und des Parodontiums

  • Aufbissbehelfe und Schienen

Besondere Methoden zur Schmerzausschaltung 100% bis 250€ Erstattungsbetrag pro Kalenderjahr für:

Analgosedierung ( Dämmerschlaf )

  • Vollnarkose
  • Lachgas-Sedierung
  • Akupunktur
  • Hypnose

Hier geht es zum Abschluss

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.