Transportversicherung

Während des Transportes sind Ihre Güter vielfältigen Risiken ausgesetzt. Diese Risiken liegen nicht nur im Verlust oder in der Beschädigung der Güter, sondern können u.a. auch zu Güterfolge- und reinen Vermögensschäden führen. Häufig werden Ihre Güter während der Beförderung Dritten anvertraut, beispielsweise Spediteuren, Frachtführern, Verfrachtern, Lagerhaltern und Umschlagsbetrieben. Ganz abgesehen davon, dass sich ohnehin nicht alle während der Reise auftretenden mechanischen, klimatischen oder biologischen Einflüsse voraussehen lassen, werden technisch mögliche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Waren gegen alle denkbaren Beanspruchungen oftmals durch Kostenüberlegungen eingesetzt.

Die Folge: Eintritt und Ausmaß von Schäden werden durch Faktoren bestimmt, auf die Sie nur bedingt Einfluss nehmen können. Zum einen sind dies die Transportmittel, die Unstände des Transportes, des Umschlages, der Lagerung sowie die Empfindlichkeit des Gutes und zum anderen die wirtschaftlich vertretbaren Maßnahmen zum Schutz der Ware.

Die Transportversicherung bietet Ihnen einen umfassenden Deckungsschutz. Sie wird regelmäßig dann abgeschlossen, wenn aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder aufgrund vertraglicher Vereinbarungen die Gefahr der zufälligen Verschlechterung der Güter während des Transportes zu tragen ist oder eine vertragliche Verpflichtung besteht, fremdes Interesse zu versichern.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.